Gemeinsam sind wir stärker

17.12.2018

Bis im Jahr 2040 leben rund 70 000 Menschen im Einzugsgebiet der Spitex Bachtel; so die Schätzung des Statistikamts. Heute sind es weniger als 60 000. Doch entscheidender: 2040 werden 24,5 Prozent aller Einwohnerinnen und Einwohner über 65 Jahre alt sein.

Es ist zu erwarten, dass die Spitex Bachtel deutlich mehr Kundinnen und Kunden betreuen wird als heute. Alleine ist dieses Wachstum kaum zu schaffen. Die Spitex Bachtel setzt darum gezielt auf Kooperationen. Denn gemeinsam sind wir stärker.

Darum ist die Spitex Bachtel gerade kürzlich eine engere Zusammenarbeit mit dem GZO Spital Wetzikon eingegangen. Die Spezialistinnen und Spezialisten der Spitex Bachtel und des GZO Spitals Wetzikon arbeiten nun noch enger zusammen und schulen sich auch gegenseitig. Im Moment profitieren Menschen mit einem Stoma von dieser neuen, integrierten Versorgung. Es ist möglich, dass auch andere Gebiete folgen.

Lesen Sie mehr dazu im Newsletter.

Zurück