Halbjahresbericht 2017: Gezielt Leistungen ausbauen

23.10.2017

Der Trend setzt sich fort: Nachfrage nach Pflegeleistungen ist um fünf Prozent gestiegen, die Nachfrage nach Hauswirtschaftsleistungen ging um acht Prozent zurück. Die Gründe sind die Demografie und die starken Mitbewerber. Die Spitex Bachtel reagiert mit Leistungsausbau.

Dieser Trend ist mittel- und langfristig für die Spitex Bachtel eine besondere Herausforderung. Vor allem kommt es in der Hauswirtschaft vor, das zwei Unternehmen einen einzigen Kunden betreuen. Schon heute zeigt sich, dass der Aufwand, Pflege und Betreuung sinnvoll zu koordinieren, meistens von der Spitex Bachtel erbracht wird. Dazu kommt, dass die Verantwortung auf dem Papier zwar klar geregelt ist. Doch in der Praxis kommt es immer wieder zu Unklarheiten. Das ist alles nicht im Interesse der Spitex Bachtel.

Darum hat der Verwaltungsrat entschieden, das Leistungsangebot auszubauen und künftig zusätzlich zur ärztlich verordneten Pflege auch nicht ärztlich verordnete Betreuung anzubieten.

Zurück