Newsletter: Alles aus einer Hand

02.05.2017

Die Spitex Bachtel geht neue Wege: Im letzten Halbjahr haben drei von vier Spitex-Zentren ihren Standort verlegt. Was geblieben ist: die Nähe zu den Kundinnen und Kunden. Auch beim Angebot werden neue Wege beschritten: Neu gibt es Dienstleistungen Komfort plus.

Neue Wege zu gehen, ist Teil der Unternehmenskultur. Denn «etwas Neues ausprobieren» wurde der Spitex Bachtel bei ihrer Gründung quasi in die Wiege gelegt. Denn es gab höchstens eine vage Vorstellung dessen, wofür sich Gossau, Hinwil, Rüti, Seegräben und Wetzikon damals entschieden. Heute bilden die vier Vereine als Spitex Bachtel die viert grösste Spitex-Organisation im Kanton Zürich.

 

Mehr Details finden Sie im Newsletter.
Hier können Sie ihn bestellen.

Zurück